Medienlog 26.10 – 08.11.19

Immer noch eine Drehung mehr in Sachen Relotius: Diesmal geht es um Manipultionen des Wikipedia-Eintrags. Ein paar Drehungen zulegen müssten die Entwicklungen der Chefredaktionen, um der Geschechtergerechtigkeit näher zu kommen. Im Augenblick bewegt sich das in vielen Medienbereichen im Schneckentempo. Mindestens eine große Runde mehr müsste das Index-Modell zur Gebührendfestsetzung für die Öffentlich-Rechtlichen drehen.

Das alles und noch viel mehr, wie immer neu oder aktualisiert im #Medienlog.

„Medienlog 26.10 – 08.11.19“ weiterlesen